29.04.01 21:41 Uhr
 6
 

Ägyptens Mubarak kündigt Waffenruhe an

Nach monatelangen Kämpfen scheint zumindest politisch eine erneute Waffenruhe zwischen Palästinensern und Israelis möglich.

Husni Mubarak hat dieses nach einem Gespräch mit Schimon Peres soeben in Kairo verkündet. Eine direkte Idee der Umsetzung liegt allerdings noch nicht vor.

Zudem haben die palästinensischen Kämpfer zum Teil erklärt, die Intifada notfalls auch gegen Arafats Willen fortzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quizzibaer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Waffe, Ägypten
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?