29.04.01 21:33 Uhr
 6
 

Wieder Ausgangssperre in Mazedonien

Nach dem Mörserangriff auf mazedonische Soldaten in der Stadt Tetovo, hat die Regierung eine Ausgangssperre für die Region verhängt.

Der folgende Montag wurde zum Trauertag für die Verstorbenen erklärt.

Da weitere Ausschreitungen und Angriffe erwartet werden, forderte die mazedonische Regierung ein verstärktes Eingreifen der KFOR-Truppen und verbesserten Schutz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quizzibaer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ausgang
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?