29.04.01 20:21 Uhr
 24
 

Keine Einschränkung bei Werbung für Kinder

Die EU wird auch weiterhin keine Verschärfung des Wergegesetzes vornehmen. Ein entsprechenden Antrag aus Schweden, der vorsah, Werbung mit der Zielgruppe der Kinder einzuschränken, wurde jetzt abgelehnt.

Nach Aussage der EU-Kulturkommisarin Viviane Reding sei eine Verschärfung überflüssig. Die entsprechenden Firmen halten sich an das bestehende System der freiwilligen Beschränkung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Werbung, Einschränkung
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN