29.04.01 20:19 Uhr
 253
 

"Aufstehen gegen Rassismus und Neofaschismus"

Unter diesem Motto stand eine Veranstaltung, bei der im ehemaligen KZ Ravensbrück der Befreiung vor 56 Jahren gedacht wurde.

Frauen- und Familienministerin Christine Bergmann warnte, dass es niemals wieder eine 'Kultur des Wegsehens und Verharmlosens' geben dürfe.

Über 130.000 KZ-Häftlinge waren in Ravensbrück, bis die Sowjetarmee das Lager im April 1945 befreite. Für viele Tausende kam diese Rettung jedoch zu spät.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PilleBille
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rassismus
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?