29.04.01 19:46 Uhr
 957
 

17 Männer zu Lebenslang für Vergewaltigung von Nonnen verurteilt

Vier Nonnen wurden die Opfer von 17 Indern, die diese in eine Falle gelockt haben. Sie täuschten vor, dass Patienten im Dorf Nawapada nahe des Klosters die Hilfe der Nonnen benötigen.

Im Dorf angekommen wurden die Nonnen auf einem Feld mehrfach vergewaltigt. Die Nonnen waren alle jünger als 35 Jahre. Nun wurden 17 Männer dieses Verbrechens verurteilt, wobei 7 weitere wegen Beweismangel davongekommen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Vergewaltigung
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?