29.04.01 18:19 Uhr
 265
 

3 Millionen Pfund - soviel zahlt Formel1-Pilot freiwillig für Sex

Um seiner Exfreundin den 'Trennungsschmerz' zu erleichtern, zahlt David Coulthard freiwillig Geld.

Er hat mit einer anderen Frau geschlafen, als er noch mit Heidi zusammen war.
Die andere trat alle diskreten Infos in der Presse breit.

Die Affäre dauerte nur 12 Stunden und bestand ausschliesslich aus Sex.
Damit seine offizielle Ex-Verlobte nun den Schmerz leichter ertragen kann, hat sich der Gentleman entschlossen, ihr rund 3 Millionen Pfund zu geben.

Hochgerechnet auf die einmalige Affäre würde das einen nachträglichen 'Minutenpreis' von 4166 Pfund pro Minute für die Nacht mit der anderen bedeuten!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shelley Masters
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Million, Formel, Pilot, Pfund
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?