29.04.01 18:01 Uhr
 79
 

Die Plattenfirmen im Kreuzfeuer der Kritik, eine Änderung muss her

Die Federal Trade Commission will, dass man auf den CDs von einigen Künstlern, wie zum Beispiel Shaggy oder Janet Jackson spezielle Sticker anbringt. Diese sollen vor allem den Eltern helfen.

Die Songs seien wegen der 'gefährlichen' Texte nicht gut für Kinder und deshalb sollen die Plattenfirmen die CDs speziell kennzeichnen müssen.

Einige Politiker drohen bereits, die Plattenfirmen bei Nichteinhaltung zu klagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Kreuz, Änderung, Platte
Quelle: www.ananova.com

J