29.04.01 17:17 Uhr
 18
 

Ist das Urlaubswetter schlecht, evtl..Haftung des Veranstalters

Ein Urlauber hatte die Besteigung des Kilimandscharos gebucht,doch leider wurde nichts daraus, da das Wetter nicht mitspielte.

Vom OLG Frankfurt wurde das Reiseunternehmen zu einer teilweisen Rückzahlung des Preises verurteilt.

Der Veranstalter hatte den Kunden nicht darauf hingewiesen, dass derartige Hindernisse auftreten könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, Veranstalter
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?