29.04.01 15:22 Uhr
 4.596
 

Per Gesetz geregelt: Bis zu 29 Minuten kostenlos parken

Wenn man sich einmal die Parkscheibe vor Augen führt, so sind dort nur Striche für ganze und halbe Stunden aufgezeichnet.

Kommt man nun 1 Minute nach um oder halb zum Parkplatz, so muß man die nächste volle bzw. halbe Stunde einstellen. Wer dies nicht tut und es genau macht, riskiert sogar ein Strafe von 10 DM.

Die im Idealfall 29 Minuten sind nach Paragraph 13, Absatz 2 der Straßenverkehrsordnung frei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Gesetz, Minute
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?