29.04.01 15:22 Uhr
 4.596
 

Per Gesetz geregelt: Bis zu 29 Minuten kostenlos parken

Wenn man sich einmal die Parkscheibe vor Augen führt, so sind dort nur Striche für ganze und halbe Stunden aufgezeichnet.

Kommt man nun 1 Minute nach um oder halb zum Parkplatz, so muß man die nächste volle bzw. halbe Stunde einstellen. Wer dies nicht tut und es genau macht, riskiert sogar ein Strafe von 10 DM.

Die im Idealfall 29 Minuten sind nach Paragraph 13, Absatz 2 der Straßenverkehrsordnung frei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Gesetz, Minute
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten