29.04.01 14:28 Uhr
 454
 

Firma stellt 3.000 PCs für die grösste Netzwerk-Party der Welt

Electronics Arts zeigt sich spendabel. Nach Angaben von 'Planet LAN', dem Organisator der grössten Netzwerkparty der Welt, stellt der US-Software-Konzern alle 3.000 Rechner.

Die Party soll am 3. und 4. August in Dortmund stattfinden. Ausgerichtet wird sie von einer Werbeagentur im Auftrag von EA. Die Spieler müssen somit keine eigene Hardware mitbringen.

Allerdings wird ein Eintritt von 75 Euro fällig. Insgesamt gibt EA 2 Millionen Euro für die Party aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Party, Firma, Netzwerk
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich
Produktiver Arbeiten: Experten raten zu Pause alle 90 Minuten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?