29.04.01 14:01 Uhr
 54
 

China's Hacker jetzt doch schon vor dem 1.Mai mit Angriffen

Einige von Chinas Hackern können es anscheinend nicht erwarten am 1.Mai ihre großangelegten Hackerangriffe gegen die USA zu starten, wie sie es großflächig angekündigt hatten. Denn bereits in den vergangenen 2 Tagen wurden zahlreiche US-Sites gecrackt.

So wurden unter anderem mehrere Seiten des Arbeits- und des Gesundheitsministeriums verändert, obwohl diese nach eigenen Angaben hohe Sicherheitsvorkehrungen getroffen hatten.

Für den Zeitraum vom 1. - 7. Mai werden allerdings noch zahlreiche weitere Angriffe sowohl von China als auch von den USA erwartet. Ausgangspunkt der Spannungen ist der Tod des chinesischen Piloten Wang vor einigen Wochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Angriff, Hacker, Mai
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?