29.04.01 13:40 Uhr
 115
 

Unsere Presse: Wenn die Wahrheit zur Nebensache wird

Wer vor einiger Zeit eines der vielen deutschen Klatsch&Tratsch-Blätter aufgeschlagen hat, dem ist die Schlagzeile 'Bundesaußenminister Fischer - seine Ehe ist gescheitert', oder in dieser Art, ins Auge gefallen.

Angeblich habe er einer 'fremden Hübschen' Schmuck bei einem Juwelier gekauft. Eine Zeitung schrieb den Bericht - andere schrieben ab, und schon war die Nachricht publik. Dass es sich bei dieser 'Fremden' um seine Frau handelte, hat keinen interessiert.

Fischer in einem Interview: 'Die Wahrheit spielt keine Rolle. Das Privat nicht mehr privat ist, ist ein großer Verlust. Es ist einfach nur widerlich. Nicht einmal recherchieren können die'.
Er fügte hinzu, dass seine Ehe sehr gut funktioniere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sunny12
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Presse, Wahrheit
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?