29.04.01 13:25 Uhr
 12
 

Mike Tysons Haus stand in Flammen - Millionenschaden

Das Haus des Ex-Boxweltmeisters Mike Tyson, das in Maryland steht, stand vergangene Nacht in Flammen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 1,5 Millionen-Dollar.

Tysons Ehefrau, 2 seiner Kinder und einige Verwandte, die zum Unfall-Zeitpunkt im Haus waren, wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt, Genaueres zur Ursache des Brandes steht noch nicht fest.

Tyson selbst befindet sich zur Zeit in Las Vegas, wo er sich auf seinen nächsten großen Kampf am 2. Juni vorbereitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Haus, Flamme, Mike Tyson
Quelle: seite1.web.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?