29.04.01 13:16 Uhr
 73
 

200 Jahre Haft für Tiger Woods Doppelgänger

In Sacramento ist jetzt der Amerikaner Anthony Lemar Taylor zu 200 Jahren Haft verurteilt worden.

Er hatte mit Hilfe von gefälschten Kreditkarten und Führerscheinen, die alle den Namen von Golf-Superstar Tiger Woods trugen, verschiedene Dinge wie Autos und Stereoanlagen ergaunert.

Auf Grund seiner bereits zahlreichen Vorstrafen sah der Richter die Strafe von 200 Jahren für angemessen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haft, Tiger, Tiger Woods
Quelle: www.spiegel.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?