29.04.01 12:45 Uhr
 7
 

Vicenza: 77.000 Menschen wurden am Morgen evakuiert

Am Morgen wurden in Vicenza (Italien) 77.000 Menschen evakuiert, da eine Bombe gefunden worden war.

Es handelte sich dabei um eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg, die drei Meter lang und 1800 kg schwer war.

Im Laufe des Sonntages wird versucht, sie zu entschärfen.


ANZEIGE  
WebReporter: Larf
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Mensch, Morgen
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer
Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?