29.04.01 11:51 Uhr
 249
 

Penicillin und Antibiotika: Unser Hackfleisch befallen von Bakterien

In einem Test einer Verbraucherzeitschrift wurden 100 Proben Hackfleisch auf Salmonellen untersucht. Daraus hat sich ergeben, dass 7 Proben gegen Antibiotika resistent gewesen sind.

Das 'Vollpumpen' der Tiere mit Medikamenten, sollte untersagt werden, ist jedoch von der EU erst in ein paar Jahren geplant.


WebReporter: jfhasn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bakterie, Antibiotika
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen
Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?