29.04.01 10:21 Uhr
 4
 

Cybio im Pech (EurAmS)

Im Pech befinde sich derzeit die am Neuen Markt notierte Cybio AG, so die Experten von Euro Am Sonntag.

Erst habe Cybio-Fan und Anleger-Guru Kurt Ochner seinen Posten als Fondsmanager räumen müssen, dann sei die 2000er Bilanz nicht rechtzeitig eingereicht worden. Es müssten nun Aktien-Optionen für Mitarbeiter in Höhe von 4,4 Millionen Euro doch in der Bilanz ausgewiesen werden. Dadurch sei das Unernehmen im Jahr 2000 mit 0,96 Millionen Euro in die Verlustzone gerutscht. Hinzu komme, dass das erste Quartal schleppend verlaufen sei, so das Blatt weiter.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pech
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?