29.04.01 09:48 Uhr
 75
 

Falsche Polizisten klauen Dealern 30 Kilo Haschisch

Valencia: Vergangene Woche gelang es einer Spezialeinheit der Nationalpolizei von Valencia eine Bande auszuheben, welche sich darauf spezialisiert hatte Drogendealer um ihre 'Ware' zu bringen.

Die Bandenmitglieder verkleideten sich als Polizisten und organisierten falsche Razzien bei einschlägig bekannten Drogenhändlern. Mit falschen Ausweisen versehen und bewaffnet, beschlagnahmten sie Drogen, um diese im Anschluss selbst zu vermarkten.

Mindestens 30 Kilogramm Haschisch soll sich die Bande auf diese Weise angeeignet haben. Wie die Polizei auf die Spur der Bande kam, wurde nicht bekannt. Angezeigt haben wird sie wohl kaum jemand.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Kilo, Dealer, Haschisch
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?