29.04.01 08:45 Uhr
 21
 

Autoräuber festgenommen - von Polizeipressesprecher

In Heilbronn bemerkte der Polizeipressesprecher Rainer Köller einen mit hoher Geschwindigkeit fahrenden Audi. Bei seiner weiteren Beobachtung bemerkte er, dass das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn kam und gegen einen geparkten PKW fuhr.

Nach Erstversorgung der Beifahrerin nahm er den verdächtigen Fahrzeugführer fest; dieser hatte sich aus dem PKW begeben und wurde bis zum Eintreffen weiterer Polizeikräfte vom Polizeisprecher mittels 'Armstreckhebels' festgehalten.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann den PKW zuvor unter Vorhalt eines Messers geraubt und bei seiner Flucht mehrere PKW beschädigt hatte.
Er hatte keinen Führerschein und soll alkoholisiert und drogenbeeinflusst gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Autor
Quelle: www.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr
Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?