29.04.01 00:13 Uhr
 29
 

Der Behördengang wird uns noch länger erhalten bleiben

Nach einer Studie in Hamburg wird es noch eine Weile dauern, bis wir rechtsgültige Amtsgeschäfte über das Internet abwickeln können.

Daran wird wohl auch die am 1.Mai gültig werdende digitale Unterschrift vorerst nichts ändern.

Noch nicht einmal die Hälfte der 100 grössten deutschen Städte haben bisher ein Konzept zur Umsetzung der Onlinebehörde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bindan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Behörde
Quelle: www.nordwest.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?