28.04.01 22:44 Uhr
 3
 

Öffentliche Auftragsvergabe soll durch Gesetz seriöser werden

DGB und IG Bau fordern den Erlaß eines Vergabegesetzes.
Durch unseriöse Angebote, die weit unter Wert kalkuliert werden, wird die Bauwirtschaft in Sachsen ruiniert.

Der Tendenz des Arbeitsplätzeabbaus und des Lohn- und Sozialdumpings kann nur ein Ende gesetzt werden, wenn auch andere Kriterien, als nur der billigste Preis zur Vergabe öffentlicher Aufträge herangezogen werden.

In anderen Bundesländern existieren solche Gesetze bereits bzw. sind in Vorbereitung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gesetz, Auftrag
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?