28.04.01 22:08 Uhr
 37
 

Heilkraft aus der Zaubernuss

Von den indianischen Medizinmännern wird Hamamelis bei Wunden, Furunkeln und Hautausschlägen eingesetzt. Ihre wundheilungsfördernde und entzündungshemmende Wirkung konnte inzwischen auch in wissenschaftlichen Studien belegt werden.

Die Anwendungsgebiete sind vielfältig. So hilft sie zum Beispiel bei leichten Verletzungen, Entzündungen, lindert die Beschwerden bei Schuppenflechte, atopischem Ekzem, Hämorrhoiden oder Krampfadern.


WebReporter: KermitKlein
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zauber
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?