28.04.01 22:08 Uhr
 37
 

Heilkraft aus der Zaubernuss

Von den indianischen Medizinmännern wird Hamamelis bei Wunden, Furunkeln und Hautausschlägen eingesetzt. Ihre wundheilungsfördernde und entzündungshemmende Wirkung konnte inzwischen auch in wissenschaftlichen Studien belegt werden.

Die Anwendungsgebiete sind vielfältig. So hilft sie zum Beispiel bei leichten Verletzungen, Entzündungen, lindert die Beschwerden bei Schuppenflechte, atopischem Ekzem, Hämorrhoiden oder Krampfadern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KermitKlein
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zauber
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Holocaust-Kritik: SPD-Politiker bezeichnet Björn Höcke (AfD) als Nazi
USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?