28.04.01 21:37 Uhr
 18
 

Madonna-Konzert: Chaos und Gewalt beim Vorverkauf

Das Madonna-Konzert war ausverkauft, kaum daß der Vorverkauf überhaupt begonnen hatte,SN berichtete. Doch nun erhitzen sich die Gemüter: Denn wie es aussieht, war es fast unmöglich, an Karten zu kommen.

So konnte ein Kölner Ticketservice ganze zwei Tickets für das Konzert im Computer buchen, für das Zusatzkonzert dann noch einmal 48. Insgesamt nur 600 Karten konnten auf regulärem Weg in Köln erworben werden.

Der Grund: Im Internet ließen sich die Karten schon um Mitternacht buchen. Selbst die KölnArena,Veranstaltungshalle für das Konzert, konnte nur noch 20 Karten verkaufen. Hier kam es dann sogar auch zu Unruhe und sogar zu Gewalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewalt, Konzert, Madonna, Chaos, Vorverkauf
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?