28.04.01 18:45 Uhr
 24
 

Experten prognostizieren Pleitewelle im Telekommunikationsmarkt

Nachdem vor 3 Jahren das Monopol der Telekom im Bereich der Telekommunikation gefallen ist und sich nun etwa 400 Anbieter am Markt tummeln, erwarten Experten nun, dass hier eine Pleitewelle zu erwarten ist.

Gründe dafür sind die mangelhaften Konzepte einiger Unternehmen und der stetig wachsende Konkurrenzkampf auch im Ortsnetz.

Alles in allem wird erwartet, dass etwa zwei Drittel der Telekommunikations-Unternehmen vom Markt verschwinden werden.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Experte, Pleite, Telekommunikation
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen
100 Millionen Euro Schaden: Betrüger schädigen Post mit erfundenen Briefen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?