28.04.01 16:51 Uhr
 111
 

Strafe für Star-Wars Fans

Wer als Star Wars Fan in Australien bei einer Volkszählung als Religion 'Jedi' angibt, soll vom Statistischen Büro eine Strafe von ca. 1000 DM erteilt bekommen, für die Falschangabe auf dem Formular.

Hintergrund: es gab eine E-Mail Kampangne der Fans, (SN berichtete) damit über 10000 der Mitglieder auf dem Formular unter Religion 'Jedi' angeben. Somit müsste diese von der Regierung als Religion anerkannt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jurin
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Strafe
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück
65. Geburtstag: "Bild" verteilt 41 Millionen Gratis-Zeitungen an alle Haushalte
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?