28.04.01 15:33 Uhr
 77
 

Clawhammer-Intel kann sich ausruhen-AMD verschiebt 64-Bit-Super-CPU

Nachdem in den letzten Tagen Details über die neuen CPUs von AMD an die Öffentlichkeit gelangten, macht der Athlon-Nachfolger jetzt wieder Schlagzeilen. Die CPUs, mit dem Codenamen 'Clawhammer', sollten Anfang 2002 auf den Markt kommen.

Doch inzwischen teilt AMD mit, dass die geplante Auslieferung nicht möglich ist. Frühestens da ein herber Rückschlag. Mit dem Chip wollte man sich auf dem Server-Markt etablieren.

Dort sollte mit dem 64-Bit Prozessor die Vorherrschaft von Intel gebrochen werden. Ein weiterer Rückschlag ist, daß AMD die Produktionsengpässe von Intel bei 1-Ghz-Notebook-CPUs bisher nicht ausnutzen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel, AMD, CPU, Bit
Quelle: news.cnet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen