28.04.01 13:35 Uhr
 45
 

CDU hat Angst um die Bundeswehr

Leitende Politiker der CDU machen sich große Sorgen um die Bundeswehr. Laut Merkel sei z.B. der Bundeswehr-Etat viel zu gering um einen vernünftigen Beitrag zur Nato und Europa zu leisten.

Paul Breuer, CDU-Verteidigungsexperte, geht noch einen Schritt weiter mit seinen Vermutungen: Laut Breuer sei die Bundeswehr nicht mehr zum Einsatz fähig, finanziell ruiniert und werde ein wachsendes Risiko für die anderen verbündeten Staaten.

Desweiteren wird Scharping und Eichel vorgeworfen mit ihren Spar-Aktionen die Bundeswehr kaputt zu wirtschaften.
So sei z.B. bereits jetzt jedes 2. Schiff bei der Marine nicht mehr fähig eingesetzt zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Angst, Bundeswehr
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Internetmilliardär spendet CDU eine halbe Million Euro
Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?