28.04.01 11:17 Uhr
 5.531
 

Heftige Spekulationen um WindowsXP - MS schweigt es tot

Offiziell soll das neue WindowsXP in der zweiten Jahreshälfte 2001 auf den Markt kommen, und zwar im August.

Laut dem Analysten Bob Enderle sei der Termin intern bereits auf Oktober verschoben worden. Als Grund gibt er Kompatibiliätsprobleme an.

Die Aktie von Microsoft sank gleich darauf um 3%; vom Softwareriesen kam bis jetzt keine Stellungnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tod, Windows, Spekulation, MS
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?