28.04.01 01:05 Uhr
 292
 

K1010 bezahlt Rechnungen nicht: endgültiges Aus?

Die bekannte Online Gamesite K1010 steht offenbar vor dem Aus. Wie Shortnews berichtete, ist ein Investor abgesprungen und das Unternehmen hat seit dem Probleme.

Nun teilte die Tradedoubler.com GmbH den Affiliates (Werbekunden) mit, dass das Vertragsverhältnis mit K1010 mit sofortiger Wirkung aufgehoben wird, da man die Werbekunden schützen wolle.

K1010 hat vergeblich versucht, mit Zusatzanmeldungen bei 'genie.de' Geld hereinzubekommen. User sind enttäuscht und hoffen, dass K1010 noch online bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neothehacker2k
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aus, Rechnung
Quelle: www.eurovision-songcontest.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf
Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?