28.04.01 00:00 Uhr
 677
 

Formel1: Michael Schumacher verärgert über Lauda

Lauda sagte vor kurzem, dass die neuen Autos mit der Traktionskontrolle auch von Affen gefahren werden können.

Schumacher hörte das nicht gerne und konterte sofort:
'Haben wir jetzt 22 Affen in den Autos? Gut. Ganz klar sagt Niki gerne viel. Vielleicht kann ein Affe fahren, aber sicher nicht so schnell', so der Deutsche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Schumacher
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?