27.04.01 22:52 Uhr
 30
 

Für ein Sechstel aller Kinder ist der Computer am wichtigsten

Nach der Untersuchung 'KIM 2000 PC und Internet' des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest benutzen schon 60 Prozent aller deutschen Kinder zwischen 6 und 13 Jahren einen Computer. Bei den 12- bis 13-jährigen sind es schon 80%.

Computer sind bereits die liebste Freizeitbeschäftigung - doppelt soviel wie letztes Jahr. Nur 'Freunde treffen' und 'Fernsehen' wurde noch häufiger genannt.

Das beliebteste Spiel ist bei den Kindern Moorhuhn (18%), dann kommen Rennspiele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laurinr
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer
Quelle: www.mpfs.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?