27.04.01 21:40 Uhr
 13
 

1,3 Milliarden Dollar Großauftrag für IBM

Der Computerriese International Business Machines gab bekannt, einen 1,3 Milliarden Dollar-Vertrag erhalten zu haben. Inhalt ist die Betreuung und Ausstattung der US-Zollbehörde.

Neben der Modernisierung der Systeme sollen neue Systeme errichtet werden, welche eine effizientere Methode für Importe ermöglicht. So sollen beispielsweise auch mehr Verbrechen und Schmuggelwaren aufgedeckt werden.

Im ersten Quartal verzeichnete IBM einen sehr starken Auftragseingang und hat nun einen Auftragsbestand von 87 Milliarden Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Milliarde, IBM, Großauftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen: Rügenwalder muss 5,5 Millionen Euro Strafe zahlen
Experten: "Frankreich wird Deutschland als Wachstumslokomotive ablösen"
Traditionsreiche Modekette C&A wird wohl an Chinesen verkauft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?