27.04.01 20:18 Uhr
 30
 

Wie der Herr, so das Gscherr - Kater eines Junkies heroinabhängig

Das Herrchen des Katers ist bekanntermaßen heroinabhängig und zur Zeit inhaftiert. Sein Kater scheint ebenfalls süchtig zu sein, denn Nachbarn entdeckten den fünfjährigen 'Aitch' in denkbar schlechtem Zustand, zitternd und schmerzgeplagt.

Ein Tierarzt des Tierschutzvereins fand bei einer Untersuchung von Aitch Einstiche und geht daher davon aus, daß ihm sein Herrchen Heroin verabreichte. Die Stiftung 'Katzenschutz' ist empört und bestätigt, den junkiehaften Eindruck, den Aitch machte.

Eine Helferin berichtet, Aitch habe 'völlig traumatisiert' gewirkt. Die gute Fürsorge hat Aitch allerdings gut getan, inzwischen sind seine Helfer auf der Suche nach einem neuen Zuhause für den Kater.


WebReporter: Nooky
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Herr, Abhängigkeit, Kater, Junkie
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?