27.04.01 20:18 Uhr
 30
 

Wie der Herr, so das Gscherr - Kater eines Junkies heroinabhängig

Das Herrchen des Katers ist bekanntermaßen heroinabhängig und zur Zeit inhaftiert. Sein Kater scheint ebenfalls süchtig zu sein, denn Nachbarn entdeckten den fünfjährigen 'Aitch' in denkbar schlechtem Zustand, zitternd und schmerzgeplagt.

Ein Tierarzt des Tierschutzvereins fand bei einer Untersuchung von Aitch Einstiche und geht daher davon aus, daß ihm sein Herrchen Heroin verabreichte. Die Stiftung 'Katzenschutz' ist empört und bestätigt, den junkiehaften Eindruck, den Aitch machte.

Eine Helferin berichtet, Aitch habe 'völlig traumatisiert' gewirkt. Die gute Fürsorge hat Aitch allerdings gut getan, inzwischen sind seine Helfer auf der Suche nach einem neuen Zuhause für den Kater.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nooky
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Herr, Abhängigkeit, Kater, Junkie
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?