27.04.01 19:56 Uhr
 3
 

Concord: Konzernergebnis in Q1 bei 3,97 Mio. Euro

Die im S-Dax notierte Investmentbank Concord Effekten AG hat im erstenQuartal 2001 ein Konzernergebnis vor Steuern, Goodwill-Abschreibungund Anschubfinanzierung der Luspus alpha Asset Management GmbH inHöhe von 3,97 Mio. Euro erzielt. Dies wurde am heutigen Tag bekannt gegeben.

Das DVFA-Ergebnis je Aktie beträgt 0,52 Euro. Der übernommene Anlaufverlust für die im September 2000 gegründeteAsset Management Gesellschaft, an der die Concord Effekten AG eine50%ige Beteiligung hält, beläuft sich planmäßig auf 0,92 Mio. Euro.

Concord ist angesichts der sich stabilisierenden Kapitalmärkte optimistisch, die Prognose für das Geschäftsjahr 2001, die von einem Konzerngewinn vor Steuern in Höhe von 20 Mio. Euro ausgeht, einhalten zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Konzern
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uber-Fahrer rastet aus, als er zufällig Uber-Chef fährt: "Bin pleite deinetwegen"
Unerlaubte Telefonwerbung nimmt weiter zu
Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?