27.04.01 19:24 Uhr
 4.821
 

Der rote Planet verdient seinen Namen nicht - auf dem Mars grünt es

Wissenschaftler aus den USA haben auf dem Mars grüne Krater entdeckt. Diese rühren von dem grünen Mineral Olivin her.

Dieses kommt auch auf der Erde vor und deshalb sind die Rahmenbedingungen für dessen Entstehung bekannt. Bedingung für die Bildung ist eine schier unendliche Zeit trockenen und kalten Klimas, da es ansonsten verwittert.

Ausgehend von diesen Entdeckungen erwartet die ersten 'Marsmenschen' ein buntes Bild - rote Erde mit grünen Flecken der Kristalle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Name, Mars, Planet
Quelle: www.pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?