27.04.01 19:20 Uhr
 61
 

Heuhaufen im Licht der untergehenden Sonne

Dieses Titel trägt ein Werk von Claude Monet, das am 26. Juni in London beim Auktionshaus Sotheby's unter den Hammer kommen wird. Monet hatte das Bild 1891 an einen Freund verkauft. Der Freund hatte es dann seinen Kindern vererbt.

1953 wurde es dann von den Kindern an eine Privatperson verkauft. Ein Impressionismus-Experte von Sotheby's identifizierte es kürzlich als ein Monet-Werk. Das Auktionshaus hofft, für das Gemälde einen Betrag um die 20 Millionen DM erzielen zu können.

Das Bild, das seit über 100 Jahren nicht mehr gesehen wurde, stammt aus einer 23 Bilder umfassenden Serie von Heuhaufenbildern des Künstlers aus Frankreich. Die Bilder der Serie wurden dabei immer abstrakter gemalt und gelten als Kunstmeilensteine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samurai
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sonne, Licht
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Blessed Virgin": Kinofilm über eine berühmte lesbische Nonne in Planung
Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt
Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?