27.04.01 16:46 Uhr
 93
 

Kate Mulgrew enthüllt: Zwei Janeways im "Voyager"-Serienfinale

Kate Mulgrew,'Captain Janeway', war anfang´der Woche zu Gast in der 'Rosie O'Donnell Show', und sprach in der berühmten amerikanischen Talkshow unter anderem über das Finale von 'Star Trek: Voyager'.

Mulgrew erzählte, dass es im Serienfinale 'zwei Janeways geben wird'. Weiter meinte sie, dass im Finale allgemein 'alles doppelt vertreten' sei.

Damit bestätigte sie wohl die Gerüchte um die Zeitreise im Finale. Es ist anzunehmen, dass man in 'Endgame' eine Janeway aus der Gegenwart und eine Janeway aus der Zukunft zu sehen bekommt.
Die Sendung kann man sich auch weiterhin downloaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: trekzone
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie
Quelle: www.trekzone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?