27.04.01 16:10 Uhr
 26
 

Reinventing Las Vegas: Baba Sündenpfuhl, hallo Hochkultur

Jahrzehntelang war Las Vegas ein Synonym für
Showgirls, Glamour, Glitter und Glücksspiele. Nun scheint sich die
Stadt selbst neu erfinden zu wollen. 'Reinventing Las Vegas' lautet die Devise, wie es im Management-Slang heißt.


Hochkultur soll dem 'Sündenpfuhl' und Glückspielparadies kulturellen Touch verleihen. Erste Initiativen: Das Guggenheim-Museum organisiert in Vegas Ausstellungen, der Cirque du Soleil, aber auch Opernstars wie Luciano Pavarotti gastieren in Vegas.

Wie formuliert es doch so treffend Pavel Brun, künstlerischer Leiter des Cirque du Soleil: 'Wir sind Teil von etwas Bedeutendem. Das, was derzeit passiert, kann als die Wiedergeburt von Las Vegas bezeichnet werden.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Las Vegas, Sünde
Quelle: www.csmonitor.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum
Las Vegas: Trends auf der 50. Consumer Electronics Show (CES)