27.04.01 16:10 Uhr
 26
 

Reinventing Las Vegas: Baba Sündenpfuhl, hallo Hochkultur

Jahrzehntelang war Las Vegas ein Synonym für
Showgirls, Glamour, Glitter und Glücksspiele. Nun scheint sich die
Stadt selbst neu erfinden zu wollen. 'Reinventing Las Vegas' lautet die Devise, wie es im Management-Slang heißt.


Hochkultur soll dem 'Sündenpfuhl' und Glückspielparadies kulturellen Touch verleihen. Erste Initiativen: Das Guggenheim-Museum organisiert in Vegas Ausstellungen, der Cirque du Soleil, aber auch Opernstars wie Luciano Pavarotti gastieren in Vegas.

Wie formuliert es doch so treffend Pavel Brun, künstlerischer Leiter des Cirque du Soleil: 'Wir sind Teil von etwas Bedeutendem. Das, was derzeit passiert, kann als die Wiedergeburt von Las Vegas bezeichnet werden.'


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Las Vegas, Sünde
Quelle: www.csmonitor.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Sprengsätze und zahlreiche Waffen bei mutmaßlichem Schützen gefunden
Las Vegas: IS behauptet, für Anschlag verantwortlich zu sein
Las Vegas: 64-Jähriger erschießt über 50 Menschen bei Country-Konzert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Sprengsätze und zahlreiche Waffen bei mutmaßlichem Schützen gefunden
Las Vegas: IS behauptet, für Anschlag verantwortlich zu sein
Las Vegas: 64-Jähriger erschießt über 50 Menschen bei Country-Konzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?