27.04.01 15:57 Uhr
 103
 

Gateway gesteht die dümmsten Fehler seines Support-Teams

Großen Handlungsbedarf sah der kürzlich zurückgekehrte Gateway-CEO Waitt beim User-Support. Jetzt wurden die 15 dümmsten Vorgehensweisen abgeschafft.

So endete z.B. die Garantie auf PCs, sobald der User selbst eine Software installierte. Ausserdem wurden jene Support-Mitarbeiter mit Prämien belohnt, die Telefongespräche mit Kunden besonders schnell beendeten.

Dummerweise dauerten die Telefongespräche immer dann am längsten, wenn der Software-Garantieverlust erklärt werden musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fehler, Support
Quelle: news.cnet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten
Gefälschte Disney-Cartoons auf YouTube mit Gewaltinhalten verstören Kinder