27.04.01 15:29 Uhr
 15
 

Bürgermeister verkaufte Kokain

Der CDU-Bürgermeister von Hämelerwald (Niedersachsen, 5000 Einwohner) hatte offensichtlich genug von seinem Job. So fing er an, Haschisch und Kokain zu verkaufen.

Die Gemeinde sucht jetzt einen neuen Bürgermeister, da der 41 Jahre alte Mann am Donnerstag während der Übergabe von über einem Kilo Hasch und Kokain verhaftet wurde.

Gestanden hat er schon. Jetzt stehen ihm mindestens 2 Jahre Gefängnis.


WebReporter: freak123
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bürger, Kokain, Bürgermeister
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?