27.04.01 18:06 Uhr
 16
 

Das Geschäft mit Videowänden boomt - Media freut sich

Ein noch recht junger Markt und die Zukunft scheint sehr positiv zu verlaufen. Mit etwa 12 Mio.DM rechnet der Media-Umsatzplan für das laufende Geschäftsjahr.
Zur Zeit gibt es Großaufträge, die sich auf ca 9 Mio.DM belaufen.


Laut Aussage des Media-Sprechers Markus Launer wird schon Geld verdient ohne Werbung geschaltet zu haben.
Desweiteren sind sie in diesem Bereich weltweit ohne Konkurrenz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Die_Ratte
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Video, Geschäft
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?