27.04.01 13:42 Uhr
 607
 

Polizei stellt umfangreiches Waffenlager bei 17-jährigen Neonazi sicher

Die Polizei in München hat bei einem 17 Jahre altem Neonazi ein ganzes Waffenlager sicher gestellt.

Der Junge lagerte rund 28 Pistolen und Revolver, sowie ausreichend Messer und andere Waffen bei sich.
Unter anderem fand man bei dem Rechtsextremen Material über das dritte Reich, so die Kripo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Waffe, Neonazi, Waffenlager
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Hessen: Seit Jahren werden von Unbekannten Bäume vergiftet
USA: Fitnessarmband überführt Mann des Mordes an Ehefrau



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?