27.04.01 13:40 Uhr
 23
 

InterTrust verklagt Microsoft

Die Microsoft Corp. sieht sich derzeit mit einer Klage der InterTrust Technologies Corp., einem Anbieter von Software und Diensten für Unternehmen, die ihren Internet-Content schützen wollen, konfrontiert.

Das Unternehmen wirft dem Software-Riesen vor, dass dessen Digital Rights Management (DRM)-Software über den Windows Media Player ein Patent verletzt, dass von InterTrust am 6. Februar angemeldet wurde.

Die InterTrust Technologies Corp. hält insgesamt 18 Patente im DRM- Bereich, 40 weitere sollen folgen. Die DRM-Technologie gewinnt zunehmend an Bedeutung, da sich immer mehr Benutzer Zugang zu Material aus dem Internet verschaffen (z.B. Songs über Napster).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?