27.04.01 13:34 Uhr
 21
 

Häkkinen denkt nicht an Rücktritt

Es gibt immer wieder Gerüchte, dass Mika Häkkinen dieses Jahr seine letzte Saison fahren würde.
Den Gerüchten zu folge möchte er mehr Zeit für seinen Sohn und für seine Frau haben.


Natürlich ist Mika mit seiner jetzigen Position nicht zufrieden, aber an Rücktritt denkt er nicht.

Mika dazu: „Es gibt keinen Funken Wahrheit darin. Immer, wenn ich oder Michael eine schlechte Serie von Rennen haben, sagen die Leute sofort, wir hätten es nicht mehr drauf. Ich bin immer noch in guter Form und ich bin nach wie vor engagiert'.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rücktritt
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?