27.04.01 13:34 Uhr
 21
 

Häkkinen denkt nicht an Rücktritt

Es gibt immer wieder Gerüchte, dass Mika Häkkinen dieses Jahr seine letzte Saison fahren würde.
Den Gerüchten zu folge möchte er mehr Zeit für seinen Sohn und für seine Frau haben.


Natürlich ist Mika mit seiner jetzigen Position nicht zufrieden, aber an Rücktritt denkt er nicht.

Mika dazu: „Es gibt keinen Funken Wahrheit darin. Immer, wenn ich oder Michael eine schlechte Serie von Rennen haben, sagen die Leute sofort, wir hätten es nicht mehr drauf. Ich bin immer noch in guter Form und ich bin nach wie vor engagiert'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rücktritt
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Kronshagen: Vor Krankenhaus angezündete Frau erliegt ihren Verbrennungen
NSU-Prozess: Beate Zschäpes Aussage zu Fall Peggy K. - Sie weiß nichts darüber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?