27.04.01 12:10 Uhr
 712
 

Formel 1 - Probleme von Ferrari beim freien Training in Barcelona

Schon nach 3 Runden hat Michael Schumacher das Training im Grand Prix von Barcelona für einen grösseren Umbau an der Vorderachse unterbrochen.

Die Mechaniker in der Ferrari Box wechselten besorgte Blicke. Auch nach dem Umbau liegt Schumacher über 0,6 Sekunden hinter Barrichello und Coulthard.

Auch bei BAR gab es Probleme. Beide Fahrzeuge fielen mit Getriebe Problemen aus.


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Problem, Ferrari, Training, Barcelona
Quelle: www.formel1news.de.vu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?