27.04.01 11:22 Uhr
 1.079
 

Kirch hat es den Spaniern versprochen - Fussball WM wird verschlüsselt

Die Kirch-Gruppe fordert nach wie vor von der ARD, die Fußball-WM nur verschlüsselt über die digitalen Satelliten auszustrahlen. ARD und ZDF sehen dies als ersten Schritt zu einer generellen Verschlüsselung und wehren sich.

Jetzt wurde der Hintergrund bekannt: Kirch hat die Rechte auch an einen spanischen Pay-TV Anbieter verkauft, und diesem versichert, auch in anderen Ländern würden die Spiele nur verschlüsselt ausgestrahlt.

Würden ARD und ZDF unverschlüsselt ausstrahlen, könnten die Spanier auf das deutsche Angebot ausweichen.


WebReporter: winni2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: WM
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt
Niedrige Gaspreise bleiben zunächst auch 2018 stabil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Munitionsfund in Tiefgarage Nähe Weihnachtsmarkt und Moschee
Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?