27.04.01 11:22 Uhr
 1.079
 

Kirch hat es den Spaniern versprochen - Fussball WM wird verschlüsselt

Die Kirch-Gruppe fordert nach wie vor von der ARD, die Fußball-WM nur verschlüsselt über die digitalen Satelliten auszustrahlen. ARD und ZDF sehen dies als ersten Schritt zu einer generellen Verschlüsselung und wehren sich.

Jetzt wurde der Hintergrund bekannt: Kirch hat die Rechte auch an einen spanischen Pay-TV Anbieter verkauft, und diesem versichert, auch in anderen Ländern würden die Spiele nur verschlüsselt ausgestrahlt.

Würden ARD und ZDF unverschlüsselt ausstrahlen, könnten die Spanier auf das deutsche Angebot ausweichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: WM
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?