27.04.01 11:16 Uhr
 2.593
 

Das Verdauungsschnäpschen und seine Wirkung

Prof. Manfred V. Singer der Universitätsklinik Mannheim ist der Meinung, dass selbst das 'Verdauungsschnäpschen' ungesund für den menschlichen Organismus ist.

Es fördert höchstens die Stimmung des Menschen an sich, aber sicherlich nicht die Magenentleerung. Laut seiner Meinung gibt es keinen positiven Einfluss von Alkohol jeglicher Art auf den Magen-Darm-Trakt.

Alkohol hemmt, je nach Menge mehr oder weniger, laut Singer die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Positive Effekte eines 'moderaten' Alkoholkonsums könne er in keinster Weise erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChristiMüll
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wirkung
Quelle: www.yavivo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?