27.04.01 11:16 Uhr
 2.593
 

Das Verdauungsschnäpschen und seine Wirkung

Prof. Manfred V. Singer der Universitätsklinik Mannheim ist der Meinung, dass selbst das 'Verdauungsschnäpschen' ungesund für den menschlichen Organismus ist.

Es fördert höchstens die Stimmung des Menschen an sich, aber sicherlich nicht die Magenentleerung. Laut seiner Meinung gibt es keinen positiven Einfluss von Alkohol jeglicher Art auf den Magen-Darm-Trakt.

Alkohol hemmt, je nach Menge mehr oder weniger, laut Singer die Funktion der Bauchspeicheldrüse. Positive Effekte eines 'moderaten' Alkoholkonsums könne er in keinster Weise erkennen.


WebReporter: ChristiMüll
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wirkung
Quelle: www.yavivo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg:Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt
Indien: Frau ohne Hände sollte Rente wegen fehlendem Fingerabdruck verlieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube-Star bei Mutprobe fast erstickt: Kopf in Mikrowelle einbetoniert
Kalifornien: Reiche leisten sich Privatfeuerwehren wegen Waldbränden
Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?