27.04.01 10:59 Uhr
 188
 

Neue Oper zu Ehren eines Judenretters - Premiere am 5. Mai

Bei einer Premiere am 5. Mai im Dortmunder Opernhaus steht der schwedische Diplomat Raoul Wallenberg im Zentrum des Geschehens.

Komponiert wurde diese Oper von Erkki-Sven Tüür, einen in Estland geborenen ehemaligen Rockmusiker.

Wallenberg konnte mit schwedischen Pässen 1944 zahlreiche Juden vor der Deportation oder Vernichtung in Konzentrationslager retten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premier, Premiere, Mai, Oper
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschengerichtshof: Häftlinge haben Recht auf Internet - Litauen verurteilt
Brexit: Britisches Parlament wird über EU-Verhandlungsergebnis abstimmen
USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?