27.04.01 10:53 Uhr
 72
 

Harry Potter-Autorin hat verloren

Die Autorin des Millionsellers Harry Potter, JK Rowling, hat es bei dem jährlich stattfindenden Wettbewerb 'UK children's book award' nicht bis in die Endrunde geschafft. Somit wird sie nicht zu den Top 3 zählen,die die Endrunde unter sich ausmachen.

Die Finalisten sind dieselben 3 Autoren, die auch vergangenes Jahr ins Finale kamen. Es sind David Almond, Melvin Burgess und Philip Pullman. Rowling zeigte sich über ihre Niederlage sehr enttäuscht.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harry Potter, Autor
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?