27.04.01 10:57 Uhr
 33
 

Neue Technologie bei BMW wird fortgesetzt

Die variable Ventilsteuerung, genannt: Valvetronic, was im neuen 3-er Compact schon drin ist, will auch BMW in andere Motoren umsetzen.

Ziel dieser Technik sei, den Sprit zu senken um die Kosten in der Forschung und Produktion zu mindern.

Diese wird ohne Drosselklappe betätigt, er spart etwa 10 % Sprit ein und wäre unabhängig vom Kraftstoff. Auch ist dieser Motor der EU 4 Norm zugelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: discomen
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Technologie, Techno
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen
Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?